TeilZeilDenken

image

(Doodle auf Handy mit App InspirARTion)

TeilZeilDenken

So Lange etwas weilt,
hielt man’s kürzer wenn man’s teilt,
Hälften könnten weiter helfen –
Schenke man ein wenig seiner eig’nen Zeit,
So weilt man nicht zu Längs sondern zu breit.
Schenke heiter Denken,
an Weiter denkend Mengen,
so weilt es nicht zum hängen,
sondern heilt es dies um Längen,
die Zeit kann man verschenken,
wie weit kann man sich denken.

   © Helionelle, 9/11/15

3 Gedanken zu “TeilZeilDenken

  1. waehlefreude schreibt:

    Hallo.

    Früher wurden Mäntel geteilt, um die Kälte zu lindern.
    In unserer Gesellschaft wäre geteilte Zeit oft hilfreicher.

    Daran mußte ich beim Lesen Deiner Zeilen gerade denken.

    Liebe Grüße,
    Frank

    Gefällt 1 Person

    • Mit Freude… ,
      ja, so ist ja auch das Wort `Mitteilung´ oder `mitteilen´ entstanden. Das kommt aus Zeiten, als es noch gar keine Mäntel gab. Das war die Entstehung von sog. `Freundschaften´.
      In diesen Zeiten hat sich alles, was man teilte verdoppelt.
      Das ist für mich heute die `Wahre Freundschaft´, Freunde, die alles mit mir teilen und umgekehrt.
      L.G.
      PJP

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s