3 Gedanken zu “<3

  1. Liebende Hellen

    Goethe hat ein Gedichtfragment hinterlassen „Die Geheimnisse“
    darin taucht Dein anrührendes Bild auf
    Lesenswert und kaum noch bekannt
    Obwohl Mich die Nacht schon mit Eisblumen in der Vogeltränke beschenkte
    Ist Dein Rosengarten sprachlos heilig schön

    danke
    Dir Joachim von Herzen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s