Ki(c)keriki

Ein Hahn da drüben auf dem Dach, 

macht krumme Sachen und auch Krach, 

weckt schlummernde und pickt sie auch noch wach… 

…’nen Tritt braeucht er, besser wär’n Stein…

füttern wird er sich ja nun nich‘ von allein…

Ki(c)keriki, 

Putt Putt Vögelchen, 

hier gibt’s Figaro’s Manie!

Siegreich runter auf die Knie, 

der Wurm da unten schmeckt so gut wie niemals nie!

Schrie’… sie:

er-schiess mi’…

…der Hahn da drüben auf dem Dach,

im Wahn fasste er sich an sein Schädel und sagte Mädel, komm mach!

© Helionelle

Ein Gedanke zu “Ki(c)keriki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s